skip to content
Suche | Impressum
Klasse 4 mit Partnerklasse

 

 "Lang ist der Weg durch Lehren, kurz und wirksam durch Beispiele."

Seneca

 

 

 

 

Unsere Klasse 4 mit ihrer Partnerklasse besteht aus 26 Kindern, 15 Mädchen und 11 Jungen.

Frau Raiser und Frau Meißnest sind die Klassenlehrerinnen der Klasse 4 mit ihrer Partnerklasse der Peter-Rosegger-Schule. Sie unterrichten im Team die Fächer Deutsch und Sachunterricht. Mathematik und Musik erteilt Frau Möschle, Englisch Frau Blumentritt. Sport unterrichtet Frau Stauch und im Kunstunterricht arbeitet sie im Team mit Frau Strack. Für den Religionsunterricht kommt Frau Pfarrerin Kaltschnee in die Klasse. Unterstützt wird die Klasse noch durch Frau Moll und den FSJler Alexander Rode. Die Kinder erhalten zusätzlich eine Stunde PC-Unterricht bei Herrn Schmidt.

 

 

Projekte und Neuigkeiten aus der Klasse:

 

Ropeskipping

Um Kinder wieder zu mehr Bewegung zu motivieren, hat die Deutsche Herzstiftung das Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ initiiert. An den

Grundschulen wird den Kindern die sportliche Form des Seilspringens – das „Rope Skipping“ vermittelt. Angeboten wurde uns ein kostenfreier

zweistündiger Basiskurs an dem unsere dritte Klasse am Mittwoch, den 4. Juli 2018 teilnehmen durfte.

In diesem angeleiteten Workshop haben die Kinder mit Schwung und Elan zahlreiche Sprungvariationen allein, zu

zweit, mit Einzelseilen und in Langseilen ausprobiert und in kurzer Zeit eine Aufführung auf die Beine gestellt.


Berichte der Schüler:

 

Ropeskipping

An einem verregneten Mittwoch haben wir mit einer Sportlehrerin Ropeskipping gemacht. Als Erstes haben wir die Grundform eingeübt. Dann haben wir Überkreuzhüpfen geübt. Danach durften wir frei Seil hüpfen. Nach einer Stunde hatten wir zehn Minuten Pause. Nach einer Weile hatten wir noch eine Aufführung. Später durften wir noch in die Kernzeit.
Das war ein toller Tag.

Von Luisa

Ropeskipping

Am 4.7.18 ist die Klasse 3 in der Turnhalle mit Ropeskipping aufgetreten. Wir waren alle sehr aufgeregt und hatten Spaß. Nach einer Weile kamen wir echt ins Schwitzen. Nun haben alle was getrunken. Später probierten wir etwas mit einem Partner aus. Direkt danach probten wir alles was wir an der Aufführung machen wollten. Ein bisschen später machten alle nochmal eine Pause. Nun kamen die Klassen 1, 2 und 4 und wir führten unser Programm auf. Zum Schluss haben wir uns verbeugt.
Das war toll.

Von Zoe

 


Zurück