skip to content
Suche | Impressum
Klasse 4 mit Partnerklasse

 

 "Lang ist der Weg durch Lehren, kurz und wirksam durch Beispiele."

Seneca

 

 

 

 

Unsere Klasse 4 mit ihrer Partnerklasse besteht aus 26 Kindern, 15 Mädchen und 11 Jungen.

Frau Raiser und Frau Meißnest sind die Klassenlehrerinnen der Klasse 4 mit ihrer Partnerklasse der Peter-Rosegger-Schule. Sie unterrichten im Team die Fächer Deutsch und Sachunterricht. Mathematik und Musik erteilt Frau Möschle, Englisch Frau Blumentritt. Sport unterrichtet Frau Stauch und im Kunstunterricht arbeitet sie im Team mit Frau Strack. Für den Religionsunterricht kommt Frau Pfarrerin Kaltschnee in die Klasse. Unterstützt wird die Klasse noch durch Frau Moll und den FSJler Alexander Rode. Die Kinder erhalten zusätzlich eine Stunde PC-Unterricht bei Herrn Schmidt.

 

 

Projekte und Neuigkeiten aus der Klasse:

 

Minigolfspielen und Abschied

Minigolf Sickenhausen

Am Donnerstag ist die Klasse 3 auf die Minigolfanlage gegangen. Wir sind in Vierergruppen an die verschiedenen Stationen gegangen. Es hat insgesamt 18 Stationen. Wir haben bei Nummer 6 angefangen. In unserer Gruppe waren Theo, Luis, Merlin und ich natürlich. Ich war Erster, Merlin Zweiter, Luis Dritter, Theo Vierter.

Dann haben wir Frau Ponath zum Abschied unsere Steine überreicht, dann die Texte aufgesagt und die Blumen überreicht. Dann haben wir die Fahne mit dem Gutschein übergeben.

Von Simon

 

Das Minigolf

Am Donnerstag den 19.7.2018 waren wir beim Minigolf. Da hat uns Frau Wuntke erwartet. Frau Wuntke hat uns gezeigt, wir man sich verhält. Wir wurden in Gruppen eingeteilt. Frau Ponath hat immer zwischendurch Fotos gemacht.

Dann haben wir an Frau Ponath Geschenke verteilt. Es waren Abschiedswörter und Blumen, Steinmandalas und eine selbstgemachte Blumenfahne. Frau Ponath war gerührt. Als Belohnung haben wir ein Eis bekommen. Das war schön!

Von Sarina

 

Minigolf

Wir spielten mit der Klasse am 19. Juli Minigolf. Ich habe sehr gut gespielt und für die Hubbelbahn habe ich nur einen Schlag gebraucht und ich war besser als Theo. Simon war der Beste.

Ich sagte: „Merlin, den Vulkan schaffe ich!“ Merlin dachte, Luis schafft es nicht. Nach 3 Schlägen schaffte ich den Vulkan. Das war toll!

Von Luis

 

Minigolf

Am 19.7.2018 hat die Klasse 3 Minigolf gespielt. Als Erstes sind wir zum Minigolf gelaufen. Da haben wir erstmal Frau Wuntke begrüßt. Dann hat sie uns die Regeln erklärt, danach hat sie uns Zettel gegeben. Und dann ging es los. Mein Team ist an Bahn 5 gestartet. Dann ging es weiter zu Bahn 6. Da musste man den Ball in ein Netz schießen. Eine Bahn war sehr schwer. Man sollte einen Ball in ein Labyrinth schießen. Die 2. Bahn fand ich richtig cool.
Danach haben wir alle zusammen Frau Ponath verabschiedet. Sie hat sich so gefreut, dass sie weinen musste.
Dann haben wir noch eine CD von ihr gekriegt und sogar noch ein Eis.
Danach haben wir die Punkte zusammengezählt und dann sind wir zur Schule zurückgegangen. Das war toll.

Von Merlin

 

Meine lieben Drittklässler,

ich danke euch für den wunderschönen Morgen auf dem Minigolfplatz. Es war so schön euch zuzuschauen und es ist einfach wunderbar, dass ihr es schafft ohne Streit und immer fröhlich zusammen zu spielen.
Besonders möchte ich mich bei euch bedanken für eure tollen Abschiedsgeschenke und eure berührenden Worte. Es war eine riesige Überraschung und ich habe mich wahnsinnig gefreut. 
Nun wünsche ich euch nochmal alles Gute, schöne Ferien und einen guten Start in der vierten Klasse.
Ich freue mich euch bald einmal wiederzusehen,

Eure Frau Ponath


Zurück